Schulsozialarbeit

Die Gemeinde Büren an der Aare hat sich entschieden, Schulsozialarbeit einzuführen. Neben dem bestehenden Angebot der Kinder- und Jugendfachstelle Lyss und Umgebung, ist seit 1.10.2016 eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter regelmässig im Schulhaus präsent und für die Kinder, Jugendlichen und Lehrpersonen eine Ansprechperson für Konflikte, Sorgen, Informationen und andere Fragen. 

Neben den Sprechstunden stehen die Schulsozialarbeitenden gerne auch für Fragen und Anliegen der Erziehungsberechtigten zur Verfügung. 

 

Das Angebot der Schulsozialarbeit:

  • Klassenklima-Workshops in Schulklassen
  • Kriseninterventionen mit Gruppen
  • Einzelgespräche mit Schülerinnen und Schüler im Schulhaus oder in den Räumlichkeiten der Kinder- und Jugendfachstelle in Lyss
  • Unterstützung von Schulleitung und Lehrpersonen bei schwierigen Situationen im Schulbereich
  • Sprechstunden im Schulhaus
  • Einzel- oder Familiengespräche mit Erziehungsberechtigten oder ganzen Familien
  • Informationen rund um Themen wie Mobbing, Sexualität, Freundschaft, Handys und Medien, Zusammenleben, Konflikte und Ähnliches

 

Schulsozialarbeit Büren an der Aare
Sprechstunden: 

Dienstag, 13.45 Uhr bis 16.20 Uhr (Laura)

Donnerstag, 10:15 bis 12:15 (Tom)

Kontakt

Thomas Bickel
Schulsozialarbeit, Prävention und Intervention Büren a. A.
Tel: 032 387 85 55
SMS, Whats’App, Handy: 079 354 61 97
Mail: thomas.bickel@lyss.ch

Sprechstunden: Donnerstag, 10:15 Uhr bis 12:15 Uhr

Laura Gürber

Schulsoziarbeit, Prävention und Intervention Büren a.A.
Tel. 032 387 85 55
SMS, Whats’App, Handy: 079 347 17 94
Mail: laura.guerber@lyss.ch

Sprechstunden: Dienstag, 13:45 Uhr bis 16:20 Uhr